Zugriff des
 Adminstrators
Spitzeltest
Spitzeltest
Spitzeltest







 automatische
 Datenspeicherung
Cookies
Spitzeltest
Verlauf







 Spionagesoft-
 und hardware
Spitzeltest
Spitzeltest







 Weitere
 Überwachung










 
Spionage-Programme werden mit Vorsatz auf der Festplatte installiert, um Ihr Surfverhalten regelmäßig auswerten und überwachen zu können. Sie laufen ständig im Hintergrund mit und zeichnen mitunter sämtliche Tastaturfolgen auf - also alle Daten, die der Anwender über die Tastatur eingibt. Die gesammelten Daten werden später unbemerkt an den Systemadministrator weitergeschickt.

Viele Programme können inzwischen aber weit mehr, als nur die gedrückten Tasten aufnehmen:
Über eine Assoziation der gedrückten Taste mit dem Programm, das gerade aktiv ist, lassen sich auch gezielte Aktionen nachvollziehen: Ihre Aktivitäten im Chat, Ihre Kennwörter, oder einfach Ihre Briefe in Word, auch wenn Sie sie nicht gespeichert haben.
Oftmals machen solche Programme in regelmäßigen Abständen auch noch Fotos Ihres Bildschirm - somit kann nachher wie ein einem Video nachvollzogen werden, was Sie so den ganzen Tag gemacht haben.
Und ganz dreiste Programme schalten sogar heimlich noch eine eventuell vorhandene WebCam oder ein Mikrofon ein und nehmen auch noch Ihre Reaktion vor dem Rechner mit auf.




Software
Hardware